Essen ist Kommunikation

Esskultur und Ernährung für eine Welt mit Zukunft

Ines Heindl

Wissenschaftsforum Kulinaristik

Wiesbaden: Umschau Zeitschriftenverlag 2016

ISBN-13: 979-3-930007-36-3

Lebensmittelqualität beurteilen. Der aid-Qualitätsfächer zur Verbraucherbildung in Schulen

 aid infodienst Bonn 2016

ISBN: 978-3-8308-1227-2

http://shop.aid.de/1638/lebensmittelqualitaet-beurteilen-der-aid-qualitaetsfaecher-zur-verbraucherbildung-in-schulen

Ökonomie und Gesellschaft

Themen und Materialien

Der Band verdeutlicht an ausgewählten Beispielen das Wechselverhältnis von Ökonomie und Gesellschaft und berücksichtigt hierbei gezielt auch alternative ökonomische Paradigmen zum derzeit in Wirtschaft und Politik dominierenden Handlungsmodell des homo oeconomicus.

http://www.bpb.de/shop/lernen/themen-und-materialien/200345/oekonomie-und-gesellschaft 

Sozioökonomische Bildung

Andreas Fischer, Bettina Zurstrasser (Hrsg.)

bpb Bundeszentrale für politische Bildung 2014

Schriftenreihe Band 1436 

http://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/191470/soziooekonomische-bildung

Was ist und wozu Sozioökonomie?

Reinhold Hedtke (Hrsg.)

VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden 2014

ISBN-10: 3-531-19852-1

Alltags- und Lebensökonomie

Piorkowsky, Michael-Burkhard (2011).

Erweiterte mikroökonomische Grundlagen für finanzwirtschaftliche und sozioökonomisch ökologische Basiskompetenzen.

Göttingen: V & R Unipress GmbH

Wirtschaften beginnt im Haushalt

Piorkowsky, M.-B.; Weber, B; Danier U.; Dennig H.; Volkmann E.-C. (2011)

Eine alltags- und lebensökonomische Perspektive. Themen und Materialien.

Bundeszentrale für politische Bildung

http://www.bpb.de/publikationen/838ZRR,0,Wirtschaften_beginnt_im_Haushalt.html

Wirtschaftssoziologie

Reinhold Hedtke

UVK Verlagsgesellschaft Konstanz und München 2014

ISBN 978-3-8252-4128-5

Die Arbeit des Alltags. Gesellschaftliche Organisation und Umverteilung

Uta Meier-Gräwe (Hrsg.)

Wiesbaden: Springer VS 2015

ISBN 978-3-658-07375-6

Haushalten & Wirtschaften

Bausteine für eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Geldordnung

Stiftung Zukunftsrat (Hg.)

ISBN-Nr.: 978-3-7253-0993-1

Verlag Rüegger Glarus/Chur

Die Konsumgesellschaft. Ihre Mythen, ihre Strukturen

Jean Baudrillard

VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden 2014

ISBN-10_ 3-658-00540-5

Konsumentenpsychologie

Spiess Erika

Oldenburg Verlag München 2013

ISBN 978-3-486-71531-6

Der Kult um unser Essen

Wer es produziert. Wie es und verführt. Warum es so kompliziert geworden ist

Furger, Michael; Biswas, Chanchal

Zürich: NZZ Libro 2015

ISBN 978-3-03810-090-4

Was der Mensch Essen darf

Ökonomischer Zwang, ökologisches Gewissen und globale Konflikte

Hirschfelder, G.; Ploeger, A.; Rückert-John, J.; Schönberger, G. (Hrsg.)

Berlin: Springer 2015

ISBN 978-3-658-01464-3

http://www.springer.com/springer+vs/soziologie/book/978-3-658-01464-3?otherVersion=978-3-658-01465-0

Fragmente einer Sprache des Essens.

Ein Rundgang durch eine essgestörte Gesellschaft

Christoph Klotter

Springer Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden 2015

ISBN-10_ 3-658-07064-1

Kulinarisches Kino. Interdisziplinäre Perspektiven auf Essen und Trinken im Film

Kofahl, Daniel; Fröhlich Gerrit; Alberth, Lars (Hg.)

Bielefeld transcript Verlag 2013

ISBN 978-3-8376-2217-1

Zwischen Fairtrade und Profit

Wer sät, der erntet - oder doch nicht

Fausta Borsani, Thomas Gröbly (Hrsg.)

Bern: Stämpfli Verlag AG 2015

ISBN 978-37272-1456-1

Landwirtschaft heute. Zwischen Agribuisness und Biobau

Praxis Geographie 4/2013

http://www.praxisgeographie.de

Internationaler Arbeitskreis für Kulturforschung des Essens

Mitteilungen Heft 19 - Februar 2012

Dr. Rainer Wild-Stiftung

Stiftung für gesunde Ernährung

Inhalte:

- Neurowissenschaften in Sucht- und Marketingwissenschaften

- Überzeugende Nutzervorteile: Eine notwendige Zutat zum "Nachhaltigen Essen"

- Regionale Lebensmittel - Neuer Trend oder grosser Schwindel?

- Was ist Esskultur? Versuch einer typologischen Interpretation des Begriffs Esskultur

http://www.gesunde-ernaehrung.org/mediadb/Arbeitskreis/Mitteilungen/Heft_19-Bildschirm-PDF.pdf

Internationaler Arbeitskreis für Kulturforschung des Essens
Mitteilungen Heft 20 April 2013
Dr. Rainer Wild-Stiftung
Stiftung für gesunde Ernährung
Inhalte:
- Selbstbestimmt essen - Ethische Erwägungen zur Ernährung aus
theologischer Perspektive
- Zur Bewertung der Schokolade im medizinischen Kontext
- Wege zur vinophilen Kennerschaft
Normen und deren Aneignung beim Weinkonsum
- Geschmack im Alltag
Warum essen wir Dinge, die uns nicht schmecken?
- Die Legitimation der Ernährungsbildung
Ein Interview mit Prof. Dr. Barbara Methfessel
Heft20-2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Wesen und Wege nachhaltigen Konsums

Kaufmann-Hayoz, Ruth; Di Giulio, Antoinetta; Defila, Rico (2011).

Ergebnisse aus dem Themenschwerpunkt "Vom Wissen zum Handeln - Neue Wege zum Nachhaltigen Konsum.

München: oekom

Die Verantwortung des Konsumenten: Über das Verhältnis von Markt, Moral und Konsum

Heidbrink, Ludger; Schmidt, Imke; Ahaus, Björn (Hrsg.) (2011)

Frankfurt: Campus

Vom Abfall zum Rohstoff? Die Zukunft des Recyclings

Mirjam Hauser GDI Gottlieb Duttweiler Institute

http://www.gdi.ch/de/Think-Tank/Studien/Product-Detail/116?&utm_source=GDI-newsletter&utm_medium=newsletter121108&utm_campaign=recycling

Selbstbestimmt oder manipuliert? Kinder und Jugendliche als kompetente Konsumenten
Eidgenössische Kommission für Kinder und Jugendfragen
2014
14_EKKJ_Selbstbestimmt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

Ernährungsökologie. Komplexe Herausforderungen integrativ begegnet

Hoffmann, Ingrid; Schneider Katja; Leitzmann, Claus (Hrsg.) (2011).

München: oekom

Die Zukunft auf dem Tisch. Analysen, Trends und Perspektiven der Ernährung von morgen

Ploeger, Angelika; Hirschfelder, Gunther; Schönberger, Gesa (Hrsg.) (2011).

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Bottled Life - Das Nestles Geschäft mit Wasser

Der Film von Urs Schnell (2012)

http://www.bottledlifefilm.com/index.php/home-de.html

Was isSt Religion? 

Rezepte - Traditionen - Rituale - Tabus.

Zagalak, Julian; Khangsr, Tenzin; Hertig, Daphna. Israelische Cultusgemeinde Zürich (Hrsg.) Zürich: Werd Verlag 2012

Warum wir mögen, was wir essen. Eine Studie zur Sozialisation der Ernährung

Reitmeier Simon

Bielefeld transcript Verlag 2013

ISBN 978-3-8376-2335-2

Mahlzeiten. Alte Last oder neue Last?

Schönberger, Gesa; Methfessel, Barbara (Hrsg.) (2011).

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

SchmeXperten in der Lernküche - Ernährungsbildung in den Klassen 6 bis 8

aid infodienst 2012

ISBN/EAN 978-3-8308-1046-9

http://shop.aid.de/3980/SchmExperten-in-der-Lernkueche-Ernaehrungsbildung-in-den-Klassen-6-bis-8

Käsebrot mit Marmelade - Geschmack ist mehr als schmecken

Dr. Rainer Wild-Stiftung (Hg.)

Heidelberg 2013

ISBN 978-3-942594-462

http://www.gesunde-ernaehrung.org/publikationen/buecher

Sensorische Prüfungen in Lern-Lehr-Arrangements.
Ein Arbeits- und Studienbuch der Berufsfelddidaktik Ernährung
und Hauswirtschaft sowie der Fachdidaktik Hauswirtschaft.

Forßbohm, Doreen; Kober, Katja & Lehmann, Rocco (2014).
Dresden: Eigenverlag.

http://didaktikeundh.wordpress.com
ISBN: 978-3-00-043507-2

Schülerwarentest für Lebensmitteln

Methodenbaustein zur Verbraucherbildung in den Klassen 5 - 13

Redaktion: Ingrid Brueggemann

Autorin: Silke Bartsch; Ingrid Brueggemann

aid-Medienshop

http://shop.aid.de/3709/schuelerwarentest-bei-lebensmitteln-methodenbaustein-zur-verbraucherbildung-in-den-klassen-5-bis-13?c=41

Kuntsche, Emmanuel; Delgrande Jordan, Marina (Hrsg.) (2012). Gesundheit und Gesundheitsverhalten Jugendlicher in der Schweiz. Ergebnisse einer nationalen Befragung. Bern: Verlag Hans Huber

ISBN-10: 3-456-85046-8

Gesunde Lebensführung - kritische Analyse eines populären Konzeptes

Hoefert, Hans-Wolfgang; Klotter, Christoph (Hrsg.) (2011). 

Bern: Huber, Hans ISBN 978-3-456-84996-6

Magazin ValeurS 1/2016

Gesundheit

Informationsmagazin des Bundesamtes für Statistik

http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/news/publikationen.html?publicationID=6896

Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen (EKKJ)

Selbstbestimmt oder manipuliert?

Kinder und Jugendliche als kompetente Konsumenten

http://www.ekkj.admin.ch/content.php?ekkj-1-1

Psychologie des Unterrichts

Mareike Kunter, Ulrich Trautwein

Ferdinand Schöningh Paderborn 2013

ISBN 978-3-8252-3895-7

Befähigen statt belehren

Neue Lehr- und Lernkultur an Hochschulen.

Lehrkit für Hochschuldozierende: Arbeitsbuch und 66 Methodenkarten

Tobina Brinker, Eva-Maria Schumacher

hep Verlag 2014

ISBN 978-3-0355-0109-4

Leseprobe http://www.hep-verlag.ch/media/import/preview/befaehigenstattbelehren.pdf

Lehren und Lernen

Ressourcen aktivieren Informationen verarbeiten Transfer anbahnen Auswerten

Andreas Schubiger

Bern: hep 2013

ISBN 978-3- 03905-953-9

Methodische Leckerbissen. Beiträge zur Didaktik der Ernährungsbildung.

Buchner, Ursula; Kernbichler, Gerda; Leitner, Gabriela (Hrsg.)

Studienverlag. Schulheft1/11 - 141

ISBN: 978-3-7065-5038-3

http://www.studienverlag.at/page.cfm?vpath=buecher/buchdetail&titnr=5038

Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen.

John Hattie

ISBN 3-8340-1300-5

Können die wo fertig sind früher gehen?

Wer über Lernen nachdenkt, muss über Aufgaben nachdenken. Und umgekehrt

Müller, Andreas; Probst, Melanie; Noirjean Roland

Bern: hep verlag

ISBN 978-3-0355-0148-3

Lern- und Leistungsaufgaben im Unterricht

Fächerübergreifende Kriterien zur Auswahl und Analyse

Kleinknecht, Marc; Bohl, Thorsten; Maier, Uwe; Meth, Kerstin (Hrsg.)

Klinkhardt Julius 2013

ISBN 3-7815-1930-9

Hokus-pokus Kompetenz?

Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen ist keine Zauberei

Daniel Hunziker

Bern: hep

ISBN 978-3-0355-0356-2

Grundlagen kompetenzorientierten Unterrichtens

Lersch, Rainer; Schreder Gabriele

Budrich Verlag 2013

ISBN 3-8474-0070-3

Ernährungs- und Konsumbildung

Perspektiven und Praxisbeispiele für den Hauswirtschaftunterricht.

Bender, Ute (Hrsg.) (2013)

Die fachdidaktische Publikation für Lehrpersonen und Studierende greift aktuelle Reformen der Ernährungs- und Konsumbildung sowie des Bildungsbereichs im deutschsprachigen Raum auf und sie fragt nach deren Auswirkungen auf den Hauswirtschaftsunterricht. Im Kern des Buches werden mehrere methodische Konzepte dargestellt und an Unterrichtsbeispielen verdeutlicht. Dozierende verschiedener Pädagogischer Hochschulen sind daran beteiligt und ermöglichen hohe fachdidaktische Qualität und Praxisnähe.

http://www.schulverlag.ch/platform/apps/shop/detail.asp?MenuID=1176&Menu=1&ID=1289&Item=4.2.1&artId=15498 

Ernährungs- und Verbraucherbildung im Unterricht

Text: Anke Oepping, Kirsten Schlegel-Matthies

Redaktion: Ingrid Brüggemann, M. Braukmann

4. Auflage 2013

Hrsg. aid infodienst, Bonn

http://shop.aid.de/ernaehrung/ernaehrungskommunikation

Praktikum

Planlos durchs Praktikum?

Zielorientierter Kompetenzerwerb in der schulpraktischen Ausbildung angehender Lehrpersonen.

Beiträge der Schweizer Bildungsforschung, Band 6

Samuel Krattenmacher

Verlag Barbara Budrich 2014

ISBN 978-3-940755-06-3

Leseprobe

http://www.buch.ch/shop/bch_start_startseite/suche/?sswg=ANY&sq=Planlos+durchs+Praktikum%3F&Suchen=Suchen&timestamp=141128

Lehrmittel

Plan L. -  Leben bewusst gestalten - Ernährung, Konsum, Gesundheit. Lehrerband

Leutnant Silvia (Hrsg.)

Schöningh 2016

ISBN 978-3-14-018801-2

 

Plan L. -  Leben bewusst gestalten -  Ernährung, Konsum, Gesundheit.

Leutnant Silvia (Hrsg.)

Bildungshaus Schulbuchverlage 2014

ISBN 978-3-14-018800-5

Starke Seiten Hauswirtschaft

Appelbaum, Christiane ed al.

Stuttgart: Klett 2012

ISBN 978-3-12-103730-8 Schülerinnen- Schülerband

ISBN 978-3-12-103732-2 Lehrerinen- Lehrerband

Starke Seiten Wirtschaft

Allani, Katja ed al.

Stuttgart: Klett 2012

ISBN 978-3-12-103710-0 Schülerinnen- Schülerband

ISBN 978-3- 12-1037124Lehrerinen- Lehrerband

 

       Förderung von Lehre, Entwicklung und Forschung in WAH auf allen Bildungsstufen

Qualitätssicherung

und -entwicklung der Fachdidaktik WAH in der

Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen

Vernehmlassungspartner zu Bildungsfragen in WAH

Zusammenarbeit mit Fachdidaktik-Verbänden im

In- und Ausland